Freie Gärten

Diese Saison gab es einen erfreulicherweise großen Ansturm auf unsere noch freien Gärten, sodass für dieses Jahr tatsächlich kein freier Garten mehr zu pachten ist.



Es finden glücklicherweise wieder offiziell genehmigte Sprechstunden (10-12 Uhr) statt!
Selbstverständlich unter Beachtung aller coronabedingten Abstands- und Schutzmaßnahmen.

Bei Fragen könnt ihr uns jedoch auch weiterhin ansprechen, mailen, Briefe schreiben oder telefonieren.

Nächste Sprechstunde:

Samstag 26. September


-------------------------------------------


Ab sofort wird es  glücklicherweise wieder Termine zur Gemeinschaftsarbeit geben!
Die Arbeiten (9:00 - 12:00 Uhr) müssen wir so organisieren, dass die Corona-Bestimmungen inklusive der Abstandsregeln eingehalten werden. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Wir treffen uns dazu mit Rocco am jeweiligen Termin beim Vereinsheim.

Nächste Gemeinschaftsarbeit:

Samstag 26. September

Danach nur noch einmal am 17. Oktober (Hainbuchenaktion).



Vereinsleben


Besonderen Dank an unsere emsigen Vereinsbüro-Sanierer! Trotz Corona-Einschränkungen ließen sie sich nicht davon abhalten, die überfällige Sanierung und Renovierung unseres Büros zu leiten und durchzuführen, natürlich alle mit Masken und Abstand. Es strahlt in neuem Glanz mit neuen Fußbodenfliesen auf nun geradem Untergrund und frisch verputzten und tapezierten Wänden. Bravo!


In der letzten Maiwoche erfrischt endlich der heißersehnte Regen unsere in vollem Schwung wachsenden Pflanzen. Alles grünt und blüht. Dieses Jahr sind unsere Gartenfreunde besonders intensiv in ihren Gärten am Gärtnern und wir können über 40 Neupächter begrüßen. Schön, dass ihr mitmacht!

Nachdem Tage vorher in unserer Anlage alle Wegeränder von Unkraut befreit waren, wurde von den Gartenfreunden Hohnsen in gebührendem Abstand eine gemeinsame Sanierung der Wege mit angelieferten 15 Tonnen Mineralgemisch durchgeführt. Mit seinem Radlader verteilte Rosi Diekmanns Mann tapfer Schaufel um Schaufel. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, auch den kleinen!   ;)


Nachdem Tage vorher in unserer Anlage alle Wegeränder von Unkraut befreit waren, wurde von den Gartenfreunden Hohnsen in gebührendem Abstand eine gemeinsame Sanierung der Wege mit angelieferten 15 Tonnen Mineralgemisch durchgeführt. Mit seinem Radlader verteilte Rosi Diekmanns Mann tapfer Schaufel um Schaufel. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, auch den kleinen!   ;)





Allgemeines

Bitte haltet die Behindertenparkplätze frei für dort Parkberechtigte! Auch die Zugänge für Rettungswagen dürfen nicht zugeparkt werden, das ist ja auch in eigenem Interesse sinnvoll.

Die Wasserstelle hinter dem Vereinshaus ist nur zur Trinkwasserentnahme gedacht. Bitte kein Geschirr dort waschen! Der kleine Raum hinter dem Vereinshaus ist nur noch als Entsorgungsstation für den Inhalt von Campingtoiletten vorgesehen! Bitte ordentlich hinterlassen und gegebenenfalls selbst reinigen.


Wie pachte ich einen Garten

FAQ