Stromablesung 2022

Die Nachzügler, die immer noch nicht ihren Strom bezahlt haben, werden gebeten, sich umgehend beim Vorstand zu melden!


Kurt Bednarz
2. Schriftführer und Lichtgemeinschaft


----------------------------------------------------

Flohmarkt 18.09.2022

Liebe Gartenfreunde und Gartenfreundinnen,

wir wollen am 18.09. wieder mal einen Flohmarkt auf unserem Vereinsparkplatz anbieten.
Wer etwas dazu beitragen möchte, der meldet sich ferne beim Vorstand an. Wir würden uns an viel angebotener Ware und großem Interesse von euch freuen!

Der Flohmarkt-Tag beginnt um 11:00 Uhr.
Wir vom Vorstand werden euch an dem Tag am Grill unterstützen, für Getränke wird auch gesorgt. Wer noch einen Salat mitbringen möchte: den nehmen wir auch sehr gerne an!

Ich hoffe, wir verbringen einen tollen Sonntag zusammen...
Wenn es regnet, geht es in den Vereinssaal 'Gartenlaube'.

Bis dann, eure Rosi

----------------------------------------------------

Sprechstunden 2022

Ihr könnt den Vorstand (nur in ganz dringenden Fällen) telefonisch auf dem Vereinshandy erreichen.
Dort sind wir von Montag bis Freitag von 16 - 18 Uhr erreichbar. Wir nutzen auch WhatsApp.
Die neue Vereinsnummer lautet 0178 - 612 75 39.

Samstags sind wir wie gewohnt alle zwei Wochen in der offenen Sprechstunde von 10-12 Uhr für euch da.
Ansonsten auch gerne Emails an gartenfreunde-hohnsen@vodafone.de
Achtet aber auch auf Aushänge oder Mitteilungen über diese Homepage.



Die beiden Sprechstunden am 26.11. und 10.12. fallen aus.

Daher ist die letzte Sprechstunde diesen Jahres am

Samstag, 12.11.2022  von 10:00 - 12:00 Uhr






---------------------------------------

Grünschnitt Container 23.10.21

Gartenfreunde Hohnsen e.V. - Mitten in der Natur.

Am Samstag, den 23. Oktober 2021 stand wieder zwei Grünschnittcontainer auf dem Parkplatz bereit. Für 5,- Euro Mindestgebühr (bei großen Mengen dementsprechend Aufschlag) konntet ihr eure Grünreste vom Herbstputz hineingeben. Wieder mal eine gute Aktion, Rosi!


-------------------------------------------



Obstbaumaktion 2021

Gartenfreunde Hohnsen e.V. - Mitten in der Natur.

Die Obstbaumaktion im Mai und Juni war ein voller Erfolg, viele historische Sorten wie Gravensteiner, Rote Sternenette oder Clapps Liebling wachsen nun in euren Gärten. Danke den fleißigen Helfern!





 
 


Jedes Vereinsmitglied konnte sich Frühling 2021 gratis einen Obstbaum einer historischen Sorte für seine Parzelle aussuchen. Es gab sie als kleinere Buschbäume oder mittelgroße Halbstämme.

Weitere Infos zu den Sorten könnt ihr euch anlesen, zum Beispiel auf den Webseiten www.derkleinegarten.de oder www.baumgartner-baumschulen.de mit einer guten Übersicht über alte Obstsorten.


Guten Appetit wünscht euch euer Vorstand

Gartenfreunde Hohnsen e.V.



https://i.pinimg.com/originals/8b/63/0a/8b630a60cdf7aea1458f7cb8d4f9d415.jpg


-------------------------------------------


Rätsel um die sagenhaft hohen schwarzen Gestalten gelüftet!

Das im Frühjahr 2020 vor dem Vereinshaus vom Vorstand angelegte Beet mit gelben und orangenen Stauden weckt inzwischen reges Interesse: Was mag das bloss für eine Pflanze sein, die dort zu sechst in großer dunkler Gestalt zusammen mit roten Dahlien 'Cornel' um die Wette blüht?
Es ist der Rote Grünkohl 'Redbor'.
Er wird beim Kochen grün und kann wie jeder andere Grünkohl verzehrt werden. Die besonders dekorativ rötlich-violett gefärbte Züchtung ist optisch im Gemüsebeet ein Highlight.



-------------------------------------------

Dicke Ernte auf Parzelle 105!

Dank guter Pflege mit reichlich Brunnen- und Regenwasser, gutem nahrhaften Boden und viel gutem Zureden ist der Speisekürbis von Familie x in Parzelle 105 wahrlich riesengroß geworden. Der Junior ist besonders stolz ;)



-------------------------------------------

Die letzte Gemeinschaftsarbeit für 2020 fand am 17. Oktober statt:

Vielen Dank unseren Vereinsmitgliedern für die so zahlreiche Teilnahme an der großen

Hainbuchen-Heckenschnitt Aktion!
Was für eine außergewöhnlich zahlreiche Teilnahme an der großen Hainbuchen-Heckenschnitt Aktion! Vielen Dank unseren Vereinsmitgliedern: Wir haben sehr viel geschafft, der Zuweg zum Vereinsheim ist wieder passierbar. Die schöne Hainbuchenhecke wird in der nächsten Saison wieder frisch loswachsen. Danke auch an den Vorstand für die spontane Grilleinladung inklusive Getränke am Ende der tollen Veranstaltung. Wir sollten so ein großartiges Gemeinschaftsgefühl bei jeder Gemeinschaftsarbeit wieder aufleben lassen!



 
 

 
 
 
 
 


-------------------------------------------


Vereinsbüro-Sanierung

Besonderen Dank an unsere emsigen Vereinsbüro-Sanierer! Trotz Corona-Einschränkungen ließen sie sich nicht davon abhalten, die überfällige Sanierung und Renovierung unseres Büros zu leiten und durchzuführen, natürlich alle mit Masken und Abstand. Es strahlt in neuem Glanz mit neuen Fußbodenfliesen auf nun geradem Untergrund und frisch verputzten und tapezierten Wänden. Bravo!


In der letzten Maiwoche erfrischt endlich der heißersehnte Regen unsere in vollem Schwung wachsenden Pflanzen. Alles grünt und blüht. Dieses Jahr sind unsere Gartenfreunde besonders intensiv in ihren Gärten am Gärtnern und wir können über 40 Neupächter begrüßen. Schön, dass ihr mitmacht!

Nachdem Tage vorher in unserer Anlage alle Wegeränder von Unkraut befreit waren, wurde von den Gartenfreunden Hohnsen in gebührendem Abstand eine gemeinsame Sanierung der Wege mit angelieferten 15 Tonnen Mineralgemisch durchgeführt. Mit seinem Radlader verteilte Rosi Diekmanns Mann tapfer Schaufel um Schaufel. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, auch den kleinen!   ;)


Nachdem Tage vorher in unserer Anlage alle Wegeränder von Unkraut befreit waren, wurde von den Gartenfreunden Hohnsen in gebührendem Abstand eine gemeinsame Sanierung der Wege mit angelieferten 15 Tonnen Mineralgemisch durchgeführt. Mit seinem Radlader verteilte Rosi Diekmanns Mann tapfer Schaufel um Schaufel. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, auch den kleinen!




-------------------------------------------

Allgemeines

Bitte haltet die Behindertenparkplätze frei für dort Parkberechtigte! Auch die Zugänge für Rettungswagen dürfen nicht zugeparkt werden, das ist ja auch in eigenem Interesse sinnvoll.

Die Wasserstelle hinter dem Vereinshaus ist nur zur Trinkwasserentnahme gedacht. Bitte kein Geschirr dort waschen! Der kleine Raum hinter dem Vereinshaus ist nur noch als Entsorgungsstation für den Inhalt von Campingtoiletten vorgesehen! Bitte ordentlich hinterlassen und gegebenenfalls selbst reinigen.