Die letzte Gemeinschaftsarbeit für 2020 fand am 17. Oktober statt:

Vielen Dank unseren Vereinsmitgliedern für die so zahlreiche Teilnahme an der großen

Hainbuchen-Heckenschnitt Aktion!
Was für eine außergewöhnlich zahlreiche Teilnahme an der großen Hainbuchen-Heckenschnitt Aktion! Vielen Dank unseren Vereinsmitgliedern: Wir haben sehr viel geschafft, der Zuweg zum Vereinsheim ist wieder passierbar. Die schöne Hainbuchenhecke wird in der nächsten Saison wieder frisch loswachsen. Danke auch an den Vorstand für die spontane Grilleinladung inklusive Getränke am Ende der tollen Veranstaltung. Wir sollten so ein großartiges Gemeinschaftsgefühl bei jeder Gemeinschaftsarbeit wieder aufleben lassen!



 
 

 
 
 
 
 


-------------------------------------------


Vereinsbüro-Sanierung

Besonderen Dank an unsere emsigen Vereinsbüro-Sanierer! Trotz Corona-Einschränkungen ließen sie sich nicht davon abhalten, die überfällige Sanierung und Renovierung unseres Büros zu leiten und durchzuführen, natürlich alle mit Masken und Abstand. Es strahlt in neuem Glanz mit neuen Fußbodenfliesen auf nun geradem Untergrund und frisch verputzten und tapezierten Wänden. Bravo!


In der letzten Maiwoche erfrischt endlich der heißersehnte Regen unsere in vollem Schwung wachsenden Pflanzen. Alles grünt und blüht. Dieses Jahr sind unsere Gartenfreunde besonders intensiv in ihren Gärten am Gärtnern und wir können über 40 Neupächter begrüßen. Schön, dass ihr mitmacht!

Nachdem Tage vorher in unserer Anlage alle Wegeränder von Unkraut befreit waren, wurde von den Gartenfreunden Hohnsen in gebührendem Abstand eine gemeinsame Sanierung der Wege mit angelieferten 15 Tonnen Mineralgemisch durchgeführt. Mit seinem Radlader verteilte Rosi Diekmanns Mann tapfer Schaufel um Schaufel. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, auch den kleinen!   ;)


Nachdem Tage vorher in unserer Anlage alle Wegeränder von Unkraut befreit waren, wurde von den Gartenfreunden Hohnsen in gebührendem Abstand eine gemeinsame Sanierung der Wege mit angelieferten 15 Tonnen Mineralgemisch durchgeführt. Mit seinem Radlader verteilte Rosi Diekmanns Mann tapfer Schaufel um Schaufel. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, auch den kleinen!




-------------------------------------------

Allgemeines

Bitte haltet die Behindertenparkplätze frei für dort Parkberechtigte! Auch die Zugänge für Rettungswagen dürfen nicht zugeparkt werden, das ist ja auch in eigenem Interesse sinnvoll.

Die Wasserstelle hinter dem Vereinshaus ist nur zur Trinkwasserentnahme gedacht. Bitte kein Geschirr dort waschen! Der kleine Raum hinter dem Vereinshaus ist nur noch als Entsorgungsstation für den Inhalt von Campingtoiletten vorgesehen! Bitte ordentlich hinterlassen und gegebenenfalls selbst reinigen.


-------------------------------------------


Wie pachte ich einen Garten

FAQ